Home z Slider Einer für immer: DIY Adventskalender aus Multiplex in Hausform

Einer für immer: DIY Adventskalender aus Multiplex in Hausform

von Sorika
DIY Adventskalender Hausform Multiplex

Bisher gab es bei uns jedes Jahr einen neuen Adventskalender. Dieses Jahr wollte ich einen bauen, den ich immer wieder hervorholen und neu bestücken kann. Einen, der zeitlos schön ist und auf den man sich jedes Jahr wieder freut. 

Da ich, wie Ihr vielleicht ja schon wißt, eine große Vorliebe für Multiplex habe, fiel die Wahl natürlich auf dieses Material. Multiplex ist absolut zeitlos, immer schön, grafisch, modern und passt durch seine Zurückhaltung fast überall hin. So könnte der Adventskalender ins Kinderzimmer oder in den Flur oder sogar im Wohnzimmer stehen.

Die Form? Ein Häuschen natürlich!

Die Form eine Hauses erinnert uns immer irgendwie an Zuhause, an Gemütlichkeit und eine wohlige Atmosphäre.

Adventskalender aufhängen oder aufstellen? Beides 🙂

DIY Adventskalender MultiplexIch wollte die Freiheit haben, den Adventskalender auf ein Sideboard stellen oder an eine Wand hängen zu können (dafür das obere Loch 🙂 ).

 

Und die Säckchen? Ganz wie bei Schnüpperle

Adventskalender SäckchenIn den letzten Jahren habe ich die Überraschungen für meine Tochter immer als kleine Geschenke verpackt. Ich wollte ihre Spannung mit den verschiedenen Formen und Größen erhöhen, was auch jedes Mal geglückt ist. Aber kennt Ihr das Buch „Schnüpperle„*? Als Kind war es eins meiner Lieblingsbücher zu Weihnachten.

Schnüpperles Adventskalender besteht aus 24 Säckchen, die an einem rechteckigen Stoff hängen und von denen er jeden Tag einen öffnet. An dieses Buch, an diese Adventszeit, die Heimelig- und Behaglichkeit, die ich beim Lesen (und Vorgelesen bekommen) empfunden habe, erinnere ich mich zu gerne. Wenn ich also einen Adventskalender entwerfe, den meine Tochter irgendwann einmal mit Heimelig- und Behaglichkeit verbinden soll, dann doch mit richtig schönen Säckchen – ganz wie bei Schnüpperle ♥.

 


Eine Kurzanleitung zeige ich Euch gleich unten – eine ausführliche Step-by-Step Anleitung findet Ihr >> hier auf meinem DIY Blog Vergissleimnicht.
Wenn Dir mein Adventskalender gefällt, Du aber keine Lust hast, ihn selber zu bauen, findest Du ihn auch >> hier in meinem Shop. Die Säckchen gibt es dort übrigens auch separat.

 

Zahlen für die richtige Reihenfolge

Schnüpperles Adventskalender hatte keine Zahlen – er durfte sich jeden Tag das Säckchen aussuchen, das er öffnen wollte. Einige Überraschungen für meine Tochter muss ich ihr aber jedes Jahr unbedingt in chronologischer Reihenfolge überreichen, weil sie nur so Sinn machen. Ein paar Mal gab es zum Beispiel neben den eigentlichen Überraschungen jeden Tag ein paar Legoteilchen mit nur einem kleinen Ausschnitt der kopierten Anleitung, so dass meine Tochter viele Tage raten durfte, was sie da eigentlich Tag für Tag zusammenbaute. Hätte sie per Zufall und ohne Zahlen dort am Anfang die Figuren erwischt, wäre das nur halb so spannend gewesen. Also brauchte ich Zahlen.

Mit Bügeltransferfolie oder mit Plotterfolie

Ich wollte die Zahlen auf die Baumwollsäckchen „gedruckt“ haben. Dazu habe ich zwei Methoden ausprobiert.

Bügeltransferfolie:

Zahlen aufbügeln Adventskalender SäckchenDie gibt es im Handel (zum Beispiel > hier*) und ist für den Tintenstrahldrucker geeignet. Man druckt die Zahlen einfach spiegelverkehrt aus, schneidet sie möglichst genau aus, legt sie richtig herum auf die Säckchen und drückt sie mit dem Bügeleisen (höchste Stufe) für ein paar Sekunden an. Das Ergebnis sieht so aus (und ja, man hätte sie genauer ausschneiden können, denn die unbedruckten Bereiche, die man nicht abschneidet, bügelt man mit auf und die glänzen dann auf dem Säckchen, Lesson learned ;-)).

 

Mit Plotterfolie:

Adventskalender Zahlen Vorlage für PlotterWer einen Plotter hat, kann die Zahlen natürlich auch mit Bügelfolie plotten (ebenfalls spiegelverkehrt), entgittern, die einzelnen Zahlen ausschneiden und aufbügeln.

Die geplotteten Zahlen sind viel klarer umrissen und intensiver in der Farbe, die Zahlen aus dem Tintenstrahldrucker weicher und natürlicher. Was gefällt Dir besser?

 


> Hier kannst Du die Zahlen kostenlos herunterladen (spiegelverkehrt)

> Die Säckchen gibt es (unbedruckt oder bereits fertig bedruckt) in meinem Shop 


 

Auch schön, wenn die ersten Säckchen geöffnet wurden

Multiplex Holz Haus AdventskalenderIch habe tatsächlich mal jemanden gekannt, der die Türchen bei seinem Schokoladen-Adventskalender nach dem Öffnen wieder geschlossen hat, weil er (der Adventskalender, nicht der Typ ;-)) dann schöner aussieht. Ok, das kann ich zwar verstehen, aber für mich funktioniert der Countdown dann irgendwie nicht. Ich möchte sehen, wie viele Türen geöffnet wurden und sehen, wie Weihnachten Tag für Tag näher rückt. Daher haben meine Tochter und ich uns entschieden, dass sie die Säckchen nach dem Öffnen einfach beiseite legen wird.

Man kann die Säckchen natürlich auch geleert wieder zurück hängen, aber wir finden den Kalender auch mit weniger Säckchen richtig, richtig schön. Das haben wir extra einmal für die Fotos ausprobiert und die (jetzt ja noch gefüllten) Säckchen gleich wieder zurückgehängt. Der 1.12. ist ja bald :-). Zuvor hatte meine Tochter noch etwas ausprobiert und ein paar Anhänger an den Kalender gehängt. Und auch das fand ich so schön, dass ich es fotografiert habe. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass wir den Kalender auch nach dem 24. noch ein paar Tage stehen lassen und ihn in der Zeit mit ein paar weihnachtlichen Anhängern schmücken werden.

 


Die kurze Anleitung für den DIY Adventskalender: 

Nun zur Anleitung für den hölzernen Teil des Adventskalenders. Da es hier auf Soul Follows mehr um Gestaltung geht, gibt es hier nur eine Kurzanleitung.

> Eine ausführliche Step by Step Anleitung mit vielen Bildern findest Du auf meinem Anleitungsblog Vergissleimnicht

Du brauchst:

  • 1 Multiplex Platte in 60 x 80 cm, 9 mm dick (z.B. aus dem Baumarkt)
  • Buchenholz-Rundstab 100 cm lang

sowie folgendes Werkzeug:

So geht’s:

  1. Zeichne zuerst die Dachschrägen an (55 cm von unten auf beiden Seiten, oben Punkt auf die Mitte setzen, Punkte verbinden) und säge die Platte zur Hausform. Ggf. die Kanten und die Fläche anschleifen.
  2. Zeichne das obere Loch und die 24 Löcher nach der Vorlage an.
  3. Bohre das obere Loch mit einem 35 mm Forstnerbohrer und die 24 kleinen Löcher mit einem 10 mm Bohrer. Die kleinen Löcher nicht durchbohren. Damit alle kleinen Löcher die gleiche Tiefe haben, habe ich ein Stück Krepp um den Bohrer geklebt, so dass nur 7 mm Bohrer zu sehen waren. Nun konnte ich den Bohrer jeweils bis zum Krepp versenken und hatte überall die gleiche Lochtiefe.
  4. Säge den Rundstab in 24 Stück 35 mm lange Stäbchen. Einen Tipp dafür, wie das schnell und einfach mit einer Schneidlehre geht, zeige ich Dir in der Step by Step Anleitung auf Vergissleimnicht.de. Schleife die Stäbchen kurz an.
  5. Gebe jeweils einen Tropfen Leim in jedes Loch und drücke die Stäbchen hinein. Lege auf je ein Stäbchen zum Schutz ein kleines Brettchen und klopfe die Stäbchen mit dem Hammer fest. Leim erreicht seine Endfestigkeit nach 48 h. Fertig :-).

    > Zur ausführlichen Step by Step Anleitung
    > PDF mit Maßen ausdrucken Adventskalender Holz Haus Maße

Selberbauen oder einfach in meinem Shop bestellen

Wie ich oben schon einmal kurz erwähnt habe, kannst Du den Adventskalender auch bei mir im Shop bestellen. Den Prototypen auf den Fotos habe ich selbst auf unserer Küchenarbeitsplatte gebaut (da baue ich am liebsten 🙂 ). Der Adventskalender, den Du in meinem Shop kaufen kannst, wird professionell in einer Tischlerei hergestellt.

> Zum Shop

Ich wünsche Dir eine gemütliche und besinnliche Vorweihnachtszeit, viel Freude beim Bauen, Basteln und/oder Befüllen des Adventskalenders und sowieso jeden Tag so viel schöne und gute Momente wie möglich.

Liebe Grüße,


Shop The Look*

Hier zeige ich Dir, wo Du die Produkte auf meinen Fotos bestellen kannst. Die Links leiten Dich direkt zu den Shops*:

Die Bank, auf dem der Adventskalender steht ist der Couchtisch Stockholm 2017 von Ikea und aktuell nicht mehr verfügbar. Ähnlich und sogar ein bißchen schöner ist diese hier: Rattan Bank von Sklum


*Affiliate Links oder Links zu meinem Shop Sorikamee.de
Mehr darüber findest Du >hier.

0 Kommentar

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar